Nutzername (Anwalt) nachträglich ändern – Darstellung von "Mein Desktop" ändern


Startseite Foren Bedienung: Akten und Adressen Nutzername (Anwalt) nachträglich ändern – Darstellung von "Mein Desktop" ändern

Dieses Thema enthält 4 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Micha vor 2 Monate, 2 Wochen.

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #2709

    Micha
    Teilnehmer

    Ein herzliches „Hallo“ in die Runde, und insbesondere an den Schöpfer dieser Anwemdung: Jens 🙂

    Anfang diesen Jahres wollte ich das Thema „Kanzleisoftware“ etwas mehr forcieren und stieß auf meiner Suche auf den j-lawyer.
    Ich muss schon sagen: nach Installation und den ersten Gehversuchen kam ich aus dem Grinsen nicht mehr raus – Respekt für diese tolle Anwendung.
    An dieser Stelle also erstmal ein riesiges „Dankeschön“ dafür, dass Du unseren Kanzleialltag mit Deinem Einsatz so erleichterst – Chapeau!

    Meine zwischenzeitlich aufgekommene Problematik passt vielleicht nicht ganz in den Bereich „Akten und Adressen“, allerdings habe ich ad hoc keine bessere Zuordnung finden können.
    Beim Einrichten hatte ich einen vermutlich zu langen Namen für den Nutzer „Anwalt“ angegeben, was sich nun in der Darstellung auf „Mein Desktop“ recht: um die „Tags“ sehen zu können, muss ich nun immer vertikal scrollen 🙁

    Frage:
    Kann man nachträglich den Namen eines Nutzers (Anwalt) umbenennen, so dass dieser automatisch den bereits eingepflegten Akten zugeordnet wird?

    Nach meinem jetzigen Kenntnisstand müsste ich einen neuen Nutzer anlegen und dann alle Akten einzeln öffnen und dem „neuen“ Nutzer zuordnen, was natürlich recht aufwendig wäre.

    In diesem Zusammenhang vielleicht auch noch die Frage, ob man generell die Darstellung auf der Startseite „Mein Desktop“ beeinflussen kann?
    Also bspw. eine Spalte dauerhaft Ein-/Ausblenden oder die Reihenfolge der Spalten verändern.

    Vielen lieben Dank schon mal für eine Antwort im Voraus!

    Besten Gruß
    Micha

    #2710

    j-lawyer.org
    Keymaster

    Hallo Micha, danke für das Feedback!

    Kann man nachträglich den Namen eines Nutzers (Anwalt) umbenennen, so dass dieser automatisch den bereits eingepflegten Akten zugeordnet wird?

    Das geht so ohne weiteres nicht, es müssten dazu praktisch

    • alle Akten bearbeitet werden („Anwalt“-Attribut)
    • alle Wiedervorlagen / Fristen bearbeitet werden („verantwortlich“)
    • die Historie der Akte bearbeitet werden (die könnte man natürlich notfalls auch auf dem „alten“ Nutzer lassen)

    Über wieviele Akten sprechen wir denn? Ggf. könnte ich ein SQL-Skript machen, was die Daten auf den neuen Nutzer ändert.

    In diesem Zusammenhang vielleicht auch noch die Frage, ob man generell die Darstellung auf der Startseite „Mein Desktop“ beeinflussen kann?
    Also bspw. eine Spalte dauerhaft Ein-/Ausblenden oder die Reihenfolge der Spalten verändern.

    Kannst Du etwas genauer beschreiben was Du erreichen möchtest?

    Danke und Gruß,
    Jens
    (j-lawyer.org)

    #2711

    Micha
    Teilnehmer

    Hallo Jens – sehr gern 🙂
    Wahnsinn, wie schnell Du hier antworten kannst: dickes Lob!

    Bitte keine Umstände!
    Da ich derzeit zunächst damit beschäftigt bin, die „alte“ Welt ind die „neue“ zu übertragen, reden wir derzeit von vielleicht erst 50 bereits eingepflegten Akten.
    Das kann ich dann noch händisch nachjustieren.
    Aber es hätte ja sein können, dass es hierfür bereits einen „Kniff“ gibt, den ich noch nicht entdeckt hatte 😉
    Erschwerden käme hier ohnehin dazu, dass ich zunächst Aktenzeichen habe automatisch vergeben lassen, um diese daraufhin über die Administrator-Konsole quasi händisch zu ändern (setrefno „alte Nr.“ „neue Nr.“).

    Unabhängig davon wäre dieses Grundthema möglicherweise für ein zukünftiges Release ganz interessant:
    Denn es ist sicherlich gelebte Praxis, dass Kollegen eine Kanzlei ergänzen oder verlassen, woraufhin dann möglichst ohne viel Aufwand bspw. Akten/Fristen einem anderen Kollegen zugeordnet werden müssen.
    Vielleicht könnte man dann ja eine Angabe a la

    „Akte Nr. 18/00235 – 18/00423“ von „Kollege 1“ an „Kollege 2“ zuweisen.

    Zu Deiner Frage, was ich in Bezug auf „Mein Desktop“ erreichen möchte:
    Hier hatte ich mich offensichtlich falsch ausgedrückt – sorry 🙂
    Meinte natürlich nicht die Ansicht auf „Mein Desktop“, sondern vielmehr die Ansicht unter „Akten–>suchen“.
    Hier ist es ja so, dass immer 6 Spalten angezeigt werden, nämlich:

    Aktenzeichen | Kurzrubrum | wegen | archiviert | Anwalt | Tags

    Je nach Inhaltslänge der einzelnen Spalten werden die darauffolgenden naturgemäß immer weiter nach rechts verschoben, so dass dann schnell vertikal gescrollt werden muss, um auch den Inhalt der letzten Spalte/n sehen zu können.

    Es wäre toll, wenn man hier die einem persönlich wichtigen Inhalte sofort auf einen Blick erkennen könnte (vermutlich auch abhängig von der individuellen Auflösung des Bildschirms).
    Das kann man wohl mit der Schriftgrößeneinstellung beeinflussen, allerdings kann es dann schnell unleserlich werden, wenn diese zu klein werden muss, um alle Spalten ohne vertikales Scrollen sehen zu können.
    Meine Lösung sieht derzeit so aus, dass ich mich insbesondere in den Spalten „Kurzrubrum“ und „wegen“ versuchsweise kurz halte; allerdings ist das teilweise nicht einfach 😉
    Da mich z.B. die Spalten „archiviert“ und „Anwalt“ nicht unmittelbar interessieren, wäre es prima, wenn man bspw. die Spalte „Tags“ individuell platzieren könnte.
    Mit anderen Worten, die Spalte „Tags“ bspw. direkt neben der Spalte „wegen“ erscheinen lassen könnte usw.
    Hoffe, dass das jetzt etwas verständlicher ist, was ich eigentlich sagen/fragen wollte 🙂

    Lieben Dank
    Micha

    P.S. Kann ich hier im Forum eigentlich auch diese schön übersichtliche Zitier-Funktion nutzen, die Du bei Deiner Antwort einsetzt?
    Wenn ja. wie?

    #2712

    j-lawyer.org
    Keymaster

    Vielleicht könnte man dann ja eine Angabe a la
    „Akte Nr. 18/00235 – 18/00423“ von „Kollege 1“ an „Kollege 2“ zuweisen.

    Plane ich mit ein: https://github.com/jlawyerorg/j-lawyer-org/issues/235

    Mit anderen Worten, die Spalte „Tags“ bspw. direkt neben der Spalte „wegen“ erscheinen lassen könnte usw.

    Dito: https://github.com/jlawyerorg/j-lawyer-org/issues/236

    Zur Zitierfunktion: einfach den zu zitierenden Text in die Antwort kopieren, markieren und dann oben auf „b-quote“ drücken. Fertig 🙂

    Grüße,
    Jens
    (j-lawyer.org)

    #2715

    Micha
    Teilnehmer

    Super, danke Dir!

    Zur Zitierfunktion: einfach den zu zitierenden Text in die Antwort kopieren, markieren und dann oben auf „b-quote“ drücken. Fertig 🙂

    Auch für diese Info: besten Dank 🙂

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.