Scanner-Integration mit Netzlaufwerk


Startseite Foren Hilfe bei Problemen Scanner-Integration mit Netzlaufwerk

3 Beiträge anzeigen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #3434
    socram
    Teilnehmer

    Moin,

    ich würde gerne beim j-lawyer-Server ein Netzlaufwerk als Scan-Ordner einstellen, er lässt aber keine Netzlaufwerke zu.
    Ich habe schon die Doku durchforstet und auch schon file:////IP-Adresse/Pfad oder auch \\\\IP-Adresse\Pfad, sowie \\IP-Adresse\Pfad probiert. Vielleicht geht es ja und ist einfach nicht dokumentiert?
    Das wäre super, um Scans, die der Netzwerkscanner ablegt, direkt einzubinden.

    Lieben Gruß

    #3436
    j-lawyer.org
    Keymaster

    Aktuell werden nur lokale Ordner unterstützt. Den lokalen Ordner kann man aber freigeben und den Netzwerkscanner dorthin scannen lassen.

    Beste Grüße
    Jens(j-lawyer.org)

    #3439
    socram
    Teilnehmer

    Danke für die wie immer schnelle Antwort!

    Die Idee hatte ich auch, aber das Scannen erfolgt auf mein synology NAS, wo dann synocr läuft, um automatisch PDFs zu OCR’n.

    Ich habe es nun erstmal so gelöst, dass mein Nextcloud per SFTP den Scan-Ordner einbindet, damit landet der Ordner dann wieder auf meinem PC. Alternativ kann man auch den Synology sync Client dafür nutzen.

3 Beiträge anzeigen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Du musst angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.