Drebis Datenübernahme aus Akte


Startseite Foren Bedienung: beA, E-Mail, Voice-over-IP und Drebis Drebis Datenübernahme aus Akte

Verschlagwortet: 

  • Dieses Thema hat 3 Antworten und 2 Stimmen, und wurde zuletzt aktualisiert vor 1 Monat von Linkki.
4 Beiträge anzeigen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #4323
    Linkki
    Teilnehmer

    Guten Tag,

    die Drebisintegration funktioniert an sich prima. Wir haben den Eindruck, dass man hier noch tiefer integrieren könnte. Wenn man zB eine Kfz-Schadenmeldung sendet werden in Dialog 3 automatisch das Kfz-Kennzeichen sowie der Schadentag aus den Falldaten übernommen, was sehr komfortabel ist. Sind noch weitere Übernahmen aus der Akte möglich, um den Arbeitsaufwand zu reduzieren? In einem „normalen“ Unfallschaden sendet man inkl. der initialen Meldung 4-5 Nachrichten an die Versicherung, und muss hierfür bestimmte Daten via copy&paste immer wieder neu eingeben.

    Anhand dem Beispiel „Freitext“:
    Dialog 1: gibt es eine Möglichkeit, den gefragten Versicherungsschein irgendwo in der Akte zu hinterlegen, so dass man es sich nicht jedes Mal neu raussuchen muss? [Auch bei Kfz-Schadenmeldung Dialog 3]
    Dialog 1: wenn es in der Akte einen Beteiligtentyp „Haftpflichtversicherung“ o.ä. gibt, könnte das dann hier auch in die Versicherung „automatisch“ eingetragen werden? [Auch bei Kfz-Schadenmeldung Dialog 3]
    Dialog 1: gibt es eine Möglichkeit, zu vermeiden, jedes Mal die Kontaktdaten des Mandanten manuell zu löschen? Diese müssen nicht unbedingt an die Gegenseite.
    Dialog 1: wenn es in der Akte einen Beteiligtentyp Mandant gibt könnte dann nicht nur dieser vorausgewählt sein, anstatt alle? [Auch bei Kfz-Schadenmeldung Dialog 1]
    Dialog 3: Das gleiche was in Dialog für den Versicherungsschein gilt auch hier, kann man die wiederkehrende Pflege der Schadennummer vermeiden?
    Dialog 3: Wenn man hier ein paar Textbausteine hinterlegen könnte (z.B. analog Mail) wäre das spannend.

    Beste Grüße
    Matthias

    #4324
    j-lawyer.org
    Verwalter

    Hallo!

    Danke für die Anregungen.

    Dialog 1: gibt es eine Möglichkeit, den gefragten Versicherungsschein irgendwo in der Akte zu hinterlegen, so dass man es sich nicht jedes Mal neu raussuchen muss? [Auch bei Kfz-Schadenmeldung Dialog 3]

    Wenn im Adresseintrag des/der Beteiligten im Tab „Bank/Versicherung“ ein Versicherungsschein hinterlegt ist, so erscheint dieser im Dropdown des Drebis-Assistenten.

    Dialog 1: wenn es in der Akte einen Beteiligtentyp „Haftpflichtversicherung“ o.ä. gibt, könnte das dann hier auch in die Versicherung „automatisch“ eingetragen werden? [Auch bei Kfz-Schadenmeldung Dialog 3]

    Das ist nicht ganz so trivial, da es einen Beteiligtentyp „Haftpflichtversicherung“ in der Voreinstellung nicht gibt. Lösen lässt sich das aber sicherlich. Gern ein Ticket dafür erstellen (GitHub https://github.com/jlawyerorg/j-lawyer-org/issues).

    Dialog 1: gibt es eine Möglichkeit, zu vermeiden, jedes Mal die Kontaktdaten des Mandanten manuell zu löschen? Diese müssen nicht unbedingt an die Gegenseite.

    Was genau ist hier mit „löschen“ gemeint? Den Haken bei „übertragen“ entfernen?

    Dialog 1: wenn es in der Akte einen Beteiligtentyp Mandant gibt könnte dann nicht nur dieser vorausgewählt sein, anstatt alle? [Auch bei Kfz-Schadenmeldung Dialog 1]

    Auch hierfür gern ein Ticket erstellen.

    Dialog 3: Das gleiche was in Dialog für den Versicherungsschein gilt auch hier, kann man die wiederkehrende Pflege der Schadennummer vermeiden?

    Dazu kann das Feld „Schadennummer“ im Tab „Berechnung“ einer Akte verwendet werden. Das ist dort nicht so richtig gut aufgehoben, aber aktuell funktioniert es so.

    Dialog 3: Wenn man hier ein paar Textbausteine hinterlegen könnte (z.B. analog Mail) wäre das spannend.

    Für den eigentlichen Freitext? Auch hierfür gern ein Ticket erstellen.

    #4325
    Linkki
    Teilnehmer

    Guten Tag,

    vielen Dank für die rasche Rückmeldung, die bereits vorhandenen Lösungen hatten bislang nicht auf dem Schirm – perfekt. Tickets erstelle ich. Zu der einen offenen Frage:

    Dialog 1: gibt es eine Möglichkeit, zu vermeiden, jedes Mal die Kontaktdaten des Mandanten manuell zu löschen? Diese müssen nicht unbedingt an die Gegenseite.

    Was genau ist hier mit „löschen“ gemeint? Den Haken bei „übertragen“ entfernen?

    Für alle Beteiligten werden in dem Dialog bestimmte Daten aus den Stammdaten übernommen, zB Adresse, Telefon, Mail. Diese kann man händisch entfernen, wenn man sie nicht übermitteln möchte. Muss man aber immer dran denken, wenn man mehrmals pro Akte schreibt.

    #4326
    Linkki
    Teilnehmer

    Und noch hierzu:

    Dialog 1: wenn es in der Akte einen Beteiligtentyp „Haftpflichtversicherung“ o.ä. gibt, könnte das dann hier auch in die Versicherung „automatisch“ eingetragen werden? [Auch bei Kfz-Schadenmeldung Dialog 3]

    Das ist nicht ganz so trivial, da es einen Beteiligtentyp „Haftpflichtversicherung“ in der Voreinstellung nicht gibt. Lösen lässt sich das aber sicherlich. Gern ein Ticket dafür erstellen (GitHub https://github.com/jlawyerorg/j-lawyer-org/issues).

    Dafür gibt es auch bereits eine Lösung. Wenn im Beteiligten (getestet mit dem Gegner) unter Bank/Versicherung die Versicherung hinterlegt wurde, dann wählt Drebis diese automatisch an, analog dem Versicherungsschein.

4 Beiträge anzeigen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Du musst angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.