Installationsproblem / Ubuntu


Startseite Foren Installation Installationsproblem / Ubuntu

Verschlagwortet: , , , , ,

3 Beiträge anzeigen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #785
    JP
    Teilnehmer

    Guten Tag!

    Nach initieller Vorfreude über die scheinbar problemlose Installation von MySQL und des L-Lawyer Servers, gewann die Ernüchterung nach dem Start van L-Lawyer schnell die Oberhand.

    Es war nämlich nicht möglich, sich in das Programm einzuloggen: “Anmeldung fehlgeschlagen”.

    Als OS nutze ich Elementary OS (Ubuntu). Vielleicht ist es sinnvoll zuzufügen, daβ mir aufgefallen ist, wie in der Konfigurationszeile des J-Lawyer Server ursprünglich ein Verweis auf eine C: Festplatte eingetragen war, was mir bei einem Ubuntu-Betriebssystem falsch erschien. Es wurde die tatsächliche Adrese (/home/…) eingetragen.

    Ich bin wirklich kein MySQL oder Server-Experte und ich kann sicher nicht ausschlieβen, daβ schon bei der Serverinstallation etwas schief ging..

    Für Ratschläge wäre ich dankbar!

    #786
    j-lawyer.org
    Verwalter

    Hallo!

    Es war nämlich nicht möglich, sich in das Programm einzuloggen: “Anmeldung fehlgeschlagen”.

    Rückfrage: Sie starten den Client auf dem selben Rechner? Während der Server läuft? Verbindung mit „localhost“?

    Als OS nutze ich Elementary OS (Ubuntu).

    Das kenne ich persönlich nicht, aber wenn es Ubuntu-basiert ist, sollte es keine Probleme geben.

    Vielleicht ist es sinnvoll zuzufügen, daβ mir aufgefallen ist, wie in der Konfigurationszeile des J-Lawyer Server ursprünglich ein Verweis auf eine C: Festplatte eingetragen war, was mir bei einem Ubuntu-Betriebssystem falsch erschien. Es wurde die tatsächliche Adrese (/home/…) eingetragen.

    Exakt, das entspricht auch der Installationsanleitung für Ubuntu: http://www.j-lawyer.org/?page_id=93
    (hier insbesondere Schritt 5)
    Ist die Installation entsprechend Anleitung soweit problemfrei absolviert worden?

    Ich bin wirklich kein MySQL oder Server-Experte und ich kann sicher nicht ausschlieβen, daβ schon bei der Serverinstallation etwas schief ging..

    Um weiterhelfen zu können, benötige ich neben den Informationen auf die Fragen oben noch die Datei

    ~/j-lawyer-server/jboss-6.1.0.Final/server/default/log/server.log
    (bitte per E-Mail senden)

    Ich schaue mir das dann an und melde mich wieder.

    Grüße!
    Jens
    (j-lawyer.org)

    #791
    j-lawyer.org
    Verwalter

    Zu Dokumentationszwecken halte ich hier die Lösung fest: bei der Installation von MySQL sollte vermieden werden, die Zeichen < und > als Teil des Datenbankpasswortes zu verwenden. Einen entsprechenden Hinweis gibt es jetzt auch in den Installationsanleitungen für Windows, Linux und Mac OS X.

    Viele Grüße,
    Jens
    (j-lawyer.org)

3 Beiträge anzeigen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Du musst angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.